Sonntag, 17. September 2017

A Quiet Kind of Thunder ~ Rezension


Titel: A Quiet Kind of Thunder
Autorin: Sara Barnard
Verlag: Macmillan
Seitenanzahl: 307 Seiten
Preis: 7,99 (D)
ISBN: 978-1509810987

Inhalt:
Steffi doesn´t talk.
Rhys can´t hear.
They understand each other perfectly.
Love isn´t always a lightning strike. Sometimes it´s the rumbling roll of thunder...
Steffi has been a selective mute for most of her life - she´s been silent for so long that she feels completely invisible. But Rhys, the new boy at school, sees her. He´s deaf, and her knowledge of basic sign language means that she´s assigned to look after him. To Rhys it doesn´t matter that Steffi doesn´t talk and, as they find aways to communicate, Steffi finds that she does have a voice, and that she´s falling in love with the one person who makes her feel brave enough to use it. 

Donnerstag, 7. September 2017

My Life in Circles ~ Rezension


Titel: My Life in Circles
Autor: Brandy Colbert
Verlag: dtv Verlag
Seitenanzahl: 351 Seiten
Preis: 13,95 (D) 14,40 (A)
ISBN: 978-3-423-74019-7

Inhalt: 
Wenn die Vergangenheit dich einholt
Nachdem Theodoras bester Freund Donovan vor vier Jahren entführt wurde, brach ihre Welt zusammen. Nun geht es ihr endlich besser, sie trifft sich mit ihren Freunden und geht wieder mit Jungs aus. Mit Hosea z.B., der allerdings bereits leider eine Freundin hat. Er kann sich aber der Anziehungskraft von Theo ebenso wenig entziehen wie sie sich seiner. 
Doch dann taucht plötzlich Donovan wieder auf. Und für Theo beginnt ein Alptraum. Noch einmal durchlebt sie die Erinnerungen an Donovans Verschwinden und die Erinnerungen an den Mann, der ihn entführt hat. Denn sie weiß mehr, als sie sich und anderen zunächst eingestehen möchte...

Freitag, 1. September 2017

Lesemonat, Neuzugänge und Monatshighlights August


Hallo ihr Lieben 😄
Der August ist vorbei und der September ist da (Der Herbst kommt bald 😍), das heißt: Monatsresumé 😀 Gelesen habe ich diesen Monat fünf Bücher, sieben durften einziehen und zwei der gelesenen Bücher würde ich als absolute Highlights bezeichnen ❤
Mehr dazu, wenn ihr unten auf "Weiterlesen" klickt 😄

Montag, 28. August 2017

"Jugend ohne Gott" Premiere + Filmrezension


Hallöchen ihr Lieben ❤
am 23.August war hier in Wien die eine Kinopremiere des Filmes "Jugend ohne Gott". Dieser ist angelehnt an den gleichnamigen Werk von Ödön von Horváth. Ich muss gestehen, dass ich das Buch vor dem Film noch nicht gelesen habe, aber ich dies jetzt auf jeden Fall noch vorhabe. Was ich gehört habe, soll das Buch auch Unterschiede zum Film aufwerfen, weshalb das Buch dann doch nochmal etwas neues ist 😁 So, aber jetzt erstmal kurz was zur Premiere. Solltet ihr nur an der Filmrezension interessiert sein, einfach runterscrollen, dort könnt ihr sie finden. Viel Spaß beim Lesen 😄

Samstag, 26. August 2017

Schlechter als erwartet - 5 Bücher, von denen ich mir mehr erwartet habe


Halli Hallo ihr Lieben! ❤
Mir erging es schon öfter so, dass ich mich auf diverse Bücher total gefreut habe und mir sicher war, dass diese ganz bestimmt ganz toll sein müssen, im Endeffekt wurde ich jedoch enttäuscht. Deshalb habe ich mir mal fünf dieser Bücher (okay, einmal hab ich eine ganze Reihe genommen😀) herausgesucht und werde über diese hier nun diesen Post hier schreiben: Welche Erwartungen hatte ich? Inwiefern wurden diese enttäuscht? Was hat mir nicht gefallen? 😮
Viel Spaß beim Lesen 😄💕

Mittwoch, 23. August 2017

PS: Ich mag dich ~ Rezension


Titel: PS: Ich mag dich
Originaltitel: P.S. I like you
Autor: Kasie West
Seitenanzahl: 362 Seiten
Preis: 17,99 (D) 18,50 (A)
ISBN: 978-3551583666
Inhalt:
Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch - und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt!
Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft.
Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten.
Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent.

Sonntag, 20. August 2017

The Fill-In Boyfriend ~ Rezension

Titel: The Fill-In Boyfriend
Autor: Kasie West
Seitenanzahl: 346 Seiten
Preis: 8,99 (D)
ISBN: 978-0062336385

Inhalt:
When Gia Montgomery´s boyfriend Bradley, dumps her in the parking lot of her high School prom, she has to think fast. After all, she´d been telling her friends about him for months now. This was supposed to be the night she proved he existed. So when she sees a cute guy waiting to pick up his sister, she enlists his help. The task is simple: be her fill-in boyfriend - two hours, zero commitment, a few white lies. After that she can win back the real Bradley.
The problem is that days after prom, it´s not the real Bradley she´s thinking about but the stand-in. The one whose name she doesn´t even know. But tracking him down doesn´t mean their fake relationship. Gia owes him a favor, and his sister intends to see that he collects; his ex-girlfirend´s graduation party - three hours, zero commitment, a few white lies.
Just when Gia Begins to wonder if she could turn her fake boyfriend into a real one, Bradley comes waltzing back into her life, exposing her lie, and threatening to destroy her friendship and her newfound relationship.